4. IGE Lauf Bad Windsheim | Foto by: MSA Julian Schmitt

4. IGE Lauf AMC Bad Windsheim

Am 19./20. August 2017 fand auf dem Übungsgelände des AMC Bad Windsheim der fünfte Lauf zur diesjährigen IGE Meisterschaft statt. Für uns war dies die vierte IGE Veranstaltung. Insgesamt waren 364 ( ein Plus von 50 Startern zu 2016) Fahrer- und innen aus ganz Deutschland dem Ruf nach Bad Windsheim gefolgt.

Nach den unwetterartigen Regenfällen am Freitagabend, den Regenfällen in der Nacht und am Samstagmorgen, glaubte keiner an eine Befahrbarkeit der Strecke. Damit die Strecke noch etwas abtrocknen konnte, wurde der Start der Kinderklassen nach hinten verschoben und die Fahrzeit auf eine Stunde verkürzt.

Aufgrund der hervorragend ausgeführten Baggerarbeiten von Streckenwart Günther Fluhrer, blieb auf dem Großteil der Strecke kein Wasser stehen und diese war daher durchweg gut zu befahren. Auch die Böden der Äcker waren gut zu befahren.

Wir haben viel Lob und Dank von vielen Teilnehmern für die tolle Strecke und Veranstaltung bekommen, den wir gerne an alle Helfer, sei es an der Strecke, Papierabnahme, Technik, im Verkauf, Kuchenspender, etc, sowie der Hausmetzgerei Ulrich Hofmann mit Team weitergeben.

Es war eine sportlich faire und bis auf Kleinigkeiten unfallfreie Veranstaltung. Die Ergebnisse für den AMC Bad Windsheim mit zweimal Platz 1, dreimal Platz 2, einmal Platz 3 und sieben AMC-Fahrern in den Top 5 in zwölf von 15 Klassen fielen sehr gut aus.

Dank auch an die Landwirte, Fa. Knauf und Gemeinde Illesheim für die Nutzung der Grundstücke, Fa. Franken Brunnen für die Getränkespende, die Wasserwacht und Hr. Glanz von der Windsheimer Zeitung für die gute Berichterstattung.

Der Abbau der Strecke erfolgte wieder in Rekordzeit, um 18.00 Uhr war alles abgebaut. Respekt. Danke und macht weiter so.

Die Vorstandschaft

Foto: MotorSport & Action Photo | Julian Schmitt