Abschlussbericht 2. IGE Lauf AMC Bad Windsheim 2015

Abschlussbericht zum 2. IGE Lauf Bad Windsheim

Der 2. Lauf zur IGE-Meisterschaft konnte für unseren Verein erfolgreich und größtenteils verletzungsfrei über die Bühne gebracht werden. Mit 318 Startern konnte der AMC Bad Windsheim einen Zuwachs von ca. 50 Teilnehmern, im Vergleich zum Vorjahr, verzeichnen. Zahlreiche endurobegeisterte Zuschauer verfolgten das Renngeschehen hautnah vom Streckenrand aus.

Auch in diesem Jahr wurde die von Günther Fluhrer in tagelanger Arbeit vorbereitete Endurostrecke sowie die Papier- und die Technischeabnahme, die Streckenposten und die Bewirtung durchweg positiv von den Fahrern und Fahrerinnen und deren Betreuern gelobt.

Die Vorstellung der Rennstrecke per Video auf der IGE-Seite kam ebenso gut an und konnte auch noch zusätzlich Fahrer zur Teilnahme bewegen. Des Weiteren wurde auch die Möglichkeit der Essensvorbestellung für Freitag- und Samstagabend bei unseren Gästen hervorragend angenommen. Das Essen wurde, wie bereits im Vorjahr, von der Metzgerei Ulrich Hofmann vor Ort serviert.

Der Aufbau erfolgte am Donnerstag dank der zahlreich erschienenen Mitglieder recht zügig, was am Sonntag vom Abbau innerhalb von 1,5 Stunden noch getopt wurde. So fand sich danach auch noch Zeit für ein genütliches Zusammensitzen.

Unser herzlichster Dank geht an alle Helfer, Kuchenspender, Grundstücksbesitzer, die Fa. Frankenbrunnen und alle anderen Unterstützer die dieses tolle Rennwochenende ermöglicht haben.

Ebenso danken wir allen aktiven Fahrer/-innen für zwei spannende und überaus faire Renntage, die aus sportlicher Sicht für den AMC Bad Windsheim sehr erfolgreich verliefen; konnten doch zahlreiche Podestplätze und Top-Ten-Platzierungen auf der staubtrockenen und knochenharten Piste erlangt werden.

Der AMC Bad Windsheim freut sich auf das nächste Jahr und wünschen allen aktiven Fahrern noch eine erfolgreiche und vor allem unfallfreie Saison. Den genauen Termin für den 3. IGE Lauf des AMC Bad Windsheim werden wir noch rechtzeitig bekannt geben.

Die Vorstandschaft